Live-Casino-Blackjack-Leitfaden

Live-Casino-Blackjack ist eine aufregende, innovative und vor allem bequeme Art, die Action des Spiels zu genießen, die traditionell mit einem Dealer gespielt wird. Die Spieler sind in ihren eigenen vier Wänden oder genießen ein paar Minuten des Spielens auf ihrem Mobilgerät. Der Dealer hantiert mit echten Karten in einem Studio am Tisch, und fortgeschrittenes Echtzeit-Streaming und überlegene Software übertragen alles in Echtzeit.

Das gleiche, was Sie in landbasierten Casinos finden, gibt es auch in verschiedenen Blackjack-Varianten im Onlineangebot. In der Tat, es gibt eine gute Chance, dass Sie eine größere Auswahl an Variationen auf einer Online-Webseite finden, als in einem landbasierten Casino.

Wie Live-Casino-Blackjack funktionieret

Es gibt offensichtlich ein paar kleine Unterschiede beim Spielen von Live-Casino-Blackjack im Gegensatz zu anderen Spielen. Die offensichtlichsten Unterschiede sind, wie Wetten platziert werden, wie Züge gemacht werden und wie Spieler mit dem Dealer und miteinander kommunizieren. Live-Casino-Spiele die von den besten Anbietern angeboten werden, nutzen Instant Messaging, um die gesellige Atmosphäre der Tische nachzubilden.

Um Wetten zu platzieren, müssen Sie die Steuerelemente auf der Benutzeroberfläche verwenden. Sie verfügen über einstellbare Einstellungen für den Wert der Chips und für die Anzahl der Chips. Sobald die Karten ausgeteilt wurden, können Sie die entsprechende Schaltfläche auf der Benutzeroberfläche verwenden, um einen Zug auszuführen.

Tische sind auf eine bestimmte Anzahl von Spielern begrenzt. Wenn bei Ihrer Anmeldung alle Plätze besetzt sind, dann haben Sie normalerweise die Möglichkeit, eine Bet-Behind-Wette zu verwenden, um auf die Action am Tisch zu wetten.

Wie Live-Casino-Blackjack gespielt wird

Blackjack in einem Live-Casino zu spielen ist genauso einfach wie irgendwo anders. Die Technologie, die die Action an Computer und Mobilgerät liefert, ist kompliziert; Das Spiel selbst ist es glücklicherweise nicht.

Wenn Sie an einem Tisch Platz genommen haben, dann platzieren Sie einen Einsatz, um 2 Karten zu erhalten, die aufgedeckt werden. Der Dealer erhält 1 aufgedeckte Karte aufgedeckt. Sie benötigen ein Blatt mit 21 Punkten oder eine Punktzahl, die näher an 21 liegt als die der Hand des Dealers, um zu gewinnen. Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Hand eine Chance hat zu gewinnen, dann bleiben Sie oder verdoppeln Sie Ihre Wette und spielen sie. Wenn sie denken, dass die Punktzahl verbessert werden kann, dann "Hitten" Sie, um eine weitere Karte zu erhalten, oder teilen die Hand in 2 Hände und erhalten eine neue Karte für jede Hand. Der Dealer wird den Wert der nicht aufgedeckten Karte offenlegen und dann alle Karten ziehen, die von den Regeln benötigt werden, um die gewinnende Hand zu bestimmen.

Europäisches- und amerikanisches 21

Bei den meisten Live-Casino-Blackjack-Tischen wird das Spiel nach europäischen Regeln gespielt, die eine potentiell frühe Eliminierung von Spielern nicht erlauben. Einige Webseiten bieten Versionen der amerikanischen Variante an, so dass es wichtig ist, dass Sie sich der Unterschiede zwischen den beiden bewusst sind.

In europäischen Regeln wird die verdeckte Handkarte des Dealers angezeigt, nachdem die Spieler ihre Züge gemacht haben. In den meisten Fällen gibt der Dealer zu Beginn der Runde 1 Karte aus und zieht am Ende die zweite Karte. Nach amerikanischen Regeln erhält der Dealer am Start 2 Karten; eine davon ist verdeckt. Je nach Wert der offenen Karte kann der Dealer die Handkarte prüfen. Wenn es ein Blackjack ist (eine Hand mit Wert 21), gewinnt der Dealer in beiden Varianten.

Finden Sie die besten Spiele für das Spielen auf dem Computer und Mobilgeräten in Deutschland sowie ein lizenziertes, sicheres Live-Casino, in dem Sie das genießen können, was sie zu bieten haben. Erleben Sie mit unserer Hilfe hochwertiges Gaming.