Die Grundlagen von Live-Dealer-Poker

Live-Dealer-Poker ist eine der aufregendsten Möglichkeiten, online zu spielen. Sie erhalten alle Vorteile eines Online Casinos, einschließlich großzügiger Boni, geringerer Mindesteinsätze, höherer Auszahlungen und vollständiger Bequemlichkeit.

Mit Poker und anderen Live-Casino-Spielen erhalten Sie jedoch auch das authentische Gefühl, in einem landbasierten Casino zu spielen. Professionelle Gastgeber mischen und verteilen die Karten, und die Action wird gefilmt und dann in Echtzeit auf Ihren Desktop oder Ihr Mobilgerät gestreamt. Sie können die Ereignisse während des Geschehens beobachten!

Der Wetttisch wird von der Software simuliert und dann über das Videomaterial gelegt. Sie platzieren Ihre Einsätze, indem Sie Ihre Chips mit Cursor und Maus oder mit dem Finger an die richtige Stelle bewegen, wenn Sie einen Touchscreen verwenden. Da Sie sich mit der Benutzeroberfläche so nah an den Video-Feed beteiligen können, können Sie noch viel mehr in die Action eintauchen.

Gegen den Dealer spielen

In Poker-Live-Casino-Spielen versuchen Sie nicht, Ihre Mitspieler zu schlagen. Stattdessen ist Ihr einziger Gegner Ihr Gastgeber. Dies ist der größte Unterschied zwischen Live-Dealer-Poker und dem Spielen auf einer anderen Plattform. Die Grundprinzipien und Regeln sind die gleichen, aber Sie müssen sich keine Sorgen über Bluffs machen, um Ihre Mitspieler zu täuschen oder um deren Bluffs zu interpretieren.

Das bedeutet, dass Sie die Chat-Funktion verwenden können, um mit ihnen zu kommunizieren oder sogar über Strategien diskutieren um über Ihren nächsten Schritt zu entscheiden. Sie werden sich amüsieren, neue Freunde finden und wertvolle Einblicke in Poker gewinnen. Viele Spieler verwenden diese Spiele, um sich mit den Grundregeln vertraut zu machen, bevor sie zu Varianten mit Bluffing übergehen. Natürlich bietet das Online Casino Live-Spiel viel Aufregung und Belohnung.

Beim Live-Dealer-Poker besteht das Ziel darin, die bestmögliche Hand gemäß den Standard-Hand-Ranglisten zu erstellen. Da sich die Technologie ständig weiterentwickelt und Live-Casino-Spiele so beliebt sind, ist es nicht verwunderlich, dass sich bereits mehrere Versionen entwickelt haben. Wir erwarten noch weitere in der Zukunft, aber momentan werden die Versionen, die Sie am wahrscheinlichsten in Ihrem bevorzugten Online Casino sehen, Ultimate Texas Hold'em, Hold'em, Three Card Poker und Caribbean Stud sein.

Ultimate Texas Hold’em

Texas Hold'em ist die am meisten gespielte Variante der Welt. Abgesehen von der Tatsache, dass Sie nur gegen den Dealer spielen, sind die Live-Casino-Spiele den landesbasierten Versionen sehr ähnlich.

Sie und der Dealer erhalten jeweils 2 Handkarten und in den verschiedenen Spielphasen werden 5 Gemeinschaftskarten auf den Tisch gelegt. Der Gewinner ist derjenige, der aus jeder Kombination von Gemeinschafts- und Handkarten ein besseres Blatt mit 5 Karten erstellen kann.

Hold’em

Die Hold'em-Regeln sind denen von Ultimate Texas Hold'em ähnlich, mit der Ausnahme, dass der Dealer mindestens ein Paar von 4en halten muss, um sich zu qualifizieren. Diese Bestimmungen ändern die Statistiken und Wahrscheinlichkeiten der Live-Casino-Spiele, über die Sie beim Spielen nachdenken müssen.

Caribbean Stud

Caribbean Stud ist einfacher als die meisten anderen landbasierten oder Online- oder Live-Dealer-Pokeroptionen, da es weniger Runden und Wettmöglichkeiten gibt. Das, was die Spieler wahrscheinlich am meisten genießen werden, sind die zusätzlichen Wettoptionen, die sie anbieten. Hier gibt es keine Gemeinschaftskarten. Sie und der Dealer erhalten jeweils 5 Karten.

Sie können eine der Karten des Dealers sehen. Basierend darauf und was Sie in der Hand haben, müssen Sie entscheiden, was als Nächstes zu tun ist. Sie können die Runde ablegen und beenden oder Ihren Einsatz erhöhen und weiterspielen. Wenn Sie Callen, muss sich die Dealer-Hand qualifizieren, indem sie einen König oder ein Ass hält.

Drei-Karten Poker

Drei-Karten Poker ist auch ein vereinfachtes Spiel, weil es weniger Runden gibt und weil Sie mit einer 3-Karten-Hand anstatt mit einer 5-Karten-Hand arbeiten. Im Wesentlichen gibt es zwei Spiele im Spiel; eine optionale Nebenwette und das Hauptspiel.

Es gibt 3 konzentrische Kreise auf dem Tisch. Wenn Sie die Pairs Plus-Nebenwette aktivieren möchten (was sich auszahlt, wenn Sie ein Paar oder höher halten), müssen Sie dies zuerst tun, indem Sie einen Chip in den äußeren Kreis platzieren. Danach beginnt das Hauptereignis.

Sie setzen Ihre Ante-Wette in den mittleren Kreis, und Sie und der Dealer erhalten jeweils 3 Karten. Sobald Sie Ihre Hand gesehen haben, können Sie die Funktion "Fold" oder "Call" wählen und einen weiteren Einsatz im innersten Kreis platzieren. Die Hände werden dann aufgedeckt und verglichen.

Bereit den Dealer zu schlagen?

Indem Sie gegen einen professionellen Dealer in einem Online Casino antreten, können sich die Spieler mit den Grundlagen des Spiels vertraut machen, ohne die ablenkende Herausforderung von Bluffs zu interpretieren. Wenn Sie mehr Einsicht gewinnen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Spielerlebnisse genießen möchten, dann setzen Sie Ihre Wetten gegen die Dealer auf einer unserer empfohlenen Webseiten.